Walter Kaminbau / Pelletöfen

Vorratsbehälter
Brennertopf
Montage

Pelletöfen /
Funktionsweise

Die Brennmaterialien - Holzpellets - werden durch eine motorangetriebene Förderschneckein in ein im Ofen befindliches Stahlrohr gefördert. Dieses ist ist um 45 Grad geneigt und ermöglicht so den Einfall der Pellets in die Brennkammer.

Nach der Inbetriebnahme zündet ein Glühstab nach einer Anwärmphase die Flamme. Je nach Einstellung der Heizstufe und der gewünschten Temperatur in Grad, wird die Anzahl der Pellets, die in die Brennkammer gefördert werden, gesteuert.

Die Temperatur wird von einem Sensor im Ofen ständig überwacht. Über einen Ventilator wird Verbrennungsluft angesaugt und über Öffnungen in die Brennkammer gedrückt. Das ermöglicht einen kontinuierlichen Abbrand.

Kaminbau Josef Walter, Ihr Spezialist für Pelletöfen im Ostalbkreis